Mein Leben & Ich...

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



http://myblog.de/kirsti88

Gratis bloggen bei
myblog.de





Video of the Week

Hey Ihr Lieben,
heute melde ich mich auch wieder nur ganz kurz, da ich gleich zu Dana gehe, um mit ihr einen gemütlichen DVD-Abend zu verleben ^^

Vorher wollte ich Euch jedoch noch mein Video der Woche zeigen, welches kein geringeres, als das Video zu Taylor Swift's "You belong with Me" ist ... nachdem sie nämlich den MTV VMA für das "Best Female Video" gewonnen hat, wollte ich mir das Video natürlich auch mal ansehen und ich find's einfach nur toll, da ich Video's mit einer Story drin schon immer toll fand und deshalb, hab ich es zu MEINEM Video der Woche gekührt:


Und das war's auch schon wieder, also schönen Abend noch, bis Morgen und bis dahin...


Machtet joot und schwenkt de Hoot,
Eure Kirsti
xoxo

19.9.09 18:23


Was muss nur in jemandem vorgehen...

...der mit mehreren Molotow Cocktails, Messern und einer Axt bewaffet, in eine Schule stolziert und dort 9 Menschen verletzt?
ICH weiß es nicht - Ihr vielleicht?

Alles was ich weiß ist, dass die Leute, die für die Lehrpläne an unseren Schulen zuständig sind, diesem ein Fach hinzufügen sollten, in dem Probleme innerhalb der Klasse besprochen und/oder Einzelgespräche mit den Schülern geführt werden können, um herauszufinden wer möglicherweise ein Außenseiter ist ... Es sollte nämlich so langsam mal jedem klar sein, dass die meisten Amokläufer, Außenseiter waren/sind und ich wage es nun einfach mal zu behaupten, dass DAS der Grund für ihre Amokläufe ist, oder was denkt ihr?

WIESO müssen erst so viele Menschen verletzt und/oder sogar getötet werden, bevor endlich mal jemand checkt, dass die Schüler - und auch die Lehrer! - VORHER für solche Dinge sensibilisiert werden müssen, da ein Außenseiter auch ihnen zum Verhängnis werden könnte?!

Versteht mich bitte nicht falsch, ich will mit diesem Blog-Eintrag KEINESFALLS behaupten, dass ALLE Außenseiter früher oder später zum Amokläufer werden, denn AUCH ICH war mal ein Außenseiter und ich bin auch nicht Amok gelaufen!

ABER, ich meine mich zu erinnern, dass bei den letzten Amokläufen im Nachhinein immer herauskam, dass die Täter Außenseiter gewesen sind und das kann doch langsam kein Zufall mehr sein, oder?

Aber wie auch immer ... Da ich sowieso nichts weiter dagegen ausrichten kann, als hier meine Meinung kund zu tun, gehen meine letzten Worte an all die, die sich ebenfalls als Außenseiter fühlen...
Ihr werdet nicht Euer ganzes Leben lang Außenseiter bleiben - Ganz bestimmt nicht!
Irgendwann kommt für jeden die Zeit ab der er so akzeptiert wird, wie er nunmal ist und bis dahin, seid stark UND stolz darauf so zu sein, wie ihr nunmal seid...
Imitation ist Selbstmord!
Versucht also nicht eine Rolle zu spielen, nur um anderen zu gefallen, damit tut ihr weder den anderen noch Euch selbst einen Gefallen...
Fangt nicht an Euch für das was ihr seid zu rechtfertigen, denn manche sind einfach zu selbstverliebt und egoistisch um anderer Sichtweisen zu verstehen...
Steht einfach über diesen Dingen ... seid ihr selbst und irgendwann, ja irgendwann wird jeder merken, was er an Euch gehabt hat und das er besser mal früher hinter die Fassade geblickt hätte und dann ... dann seid ihr diejenigen, die entscheiden können wer Eure Freundschaft wert ist und wer nicht!


Das war's - I'm out, so...
Machtet joot und schwenkt de Hoot,
Eure Kirsti
xoxo

18.9.09 18:00


Hatte ich eigentlich schon erwähnt...

...das ich Busfahren hasse? Nein? Dann hol' ich das hiermit nach, denn es ist mir heut' selber nochmal klar geworden...

Da steig' ich nichtsahnend in den Bus zu meiner Arbeit und werd' erst mal vom Busfahrer gefragt, ob ich mich nun doch dazu entschieden hätte, mitzufahren ... Ich dachte nur 'Hallo? Die Bustür war doch bis jetzt zu [der Bus stand nämlich schon 'ne Weile da] und ich dachte er würd' noch 'ne kurze Pause machen, bis er losfährt'
Aber naja ... ich nur genickt, meine Fahrkarte gezeigt und mich gesetzt. Da quatscht der - nachdem er angefahren ist - auch schon drauf los von wegen, dass ich auch 'ne billigere Busfahrkarte haben könnte, weil man die als Schüler im Abo bestellen könnte und bla und ich dachte wieder nur 'Sonst wollt ihr Busfahrer doch uch nur Geld machen und nehmt selbst für 'ne Kurzstrecke, 'ne Summe für die man meinen könnte den Bus zu kaufen und nu gibt einer von denen mir hier Ratschläge, die - nebenbei bemerkt - für'n Arsch sind, da ich eh kein Schüler mehr bin'
Ich ihm das gesagt - war er wieder ruhig und das auch eigentlich recht lange, bis ich geklingelt hab, weil ich aussteigen musste und dann kam der Oberkracher ... Dreht der Typ sich an der Bushalte, - an der ich aussteigen muss - zu mir um, fragt mich, ob ich Musik höre, ich nicke und da meint er doch tatsächlich: "Machst Du die bitte aus?" Da meint' ich dann nur noch "Ich steig jetzt eh aus" bin aufgestanden und gegangen...

Gott war ich froh, als ich aus DEM Bus raus war [und sollte der Busfahrer morgen wieder meinen Bus zur Arbeit fahren, sitz ich ganz hinten, das ist schonmal klar!]

Ansonsten war heute nichts besonderes mehr, außer das mein geplantes Projekt in der Kita gut ankommt und ab heute wieder Desperate Housewives kommt *freu*
Und damit ich das nicht verpasse, verabschiede ich mich jetzt auch schon wieder, wünsche Euch noch einen schönen Abend und einen ebenso schönen Tag morgen - bis dahin...


Machtet joot und schwenkt de Hoot,
Eure Kirsti
xoxo

16.9.09 19:45


RIP Patrick Swayze und Bübchen =(

Heute ist wohl der dunkelste Tag dieser Woche ... denn nicht nur, dass Dana und ich eben unser Bübchen sterben sehen mussten [Timi hat ihn nämlich "endlich" auseinander geflext und sogar geköpft =O], musste ich heute morgen - per SMS - erfahren, dass auch Patrick Swayze seit gestern tot ist ... und da stellt sich mir doch wirklich die Frage: 'Warum sterben die Besten eigentlich immer so jung? Hält der Fatzke da oben es nicht mehr ohne sie aus, oder warum muss er uns erst Michael und jetzt auch noch Patrick nehmen?' Ich versteh's einfach nicht UND ich verstehe nicht wie die ganz Christlichen unter uns glauben können, dass auch das seinen Sinn und Zweck hat ... Sorry, aber ICH sehe da keinen Sinn und Zweck drin gute Menschen so früh sterben zu lassen und Kinderschänder und/oder Mörder z.B. nicht, aber nun gut ... Ich glaube da könnten wir uns Stunden drüber unterhalten und würden dennoch auf keinen grünen Zweig kommen =O

So anyways und um nochmal auf unser Bübchen zurück zu kommen ... selbst wenn er jetzt entgültig "tot" ist, so werden wir ihn - zumindest in nächster Zeit - sicher noch nicht vergessen, denn er ist ja nun nicht nur im Kino [wo Dana und ich im Übrigen nächste Woche hingehen werden freu*], sondern auch im Ü-Ei, im Happy Meal bei McDoof UND in Buchform bei Talia =)

Und weil's von heute nichts weiter zu berichten gibt, mach ich nun auch schon wieder Schluss, aber nicht ohne ein wunderschönes Video von Patrick - in Gedenken an ihn - und mit einem Satz darin, den ich nur zugern' glauben möchte und hoffe, dass es ihm auch so ergangen ist, als er starb:

...Die Liebe im innern, die nimmt man mit...


In diesem Sinne ... machtet joot und schwenkt de Hoot,
Eure Kirsti
xoxo

17.9.09 23:06


Beyoncé, Madonna & Janet Jackson 4 President!!!

Hey Ihr Lieben,
heute melde ich mich lediglich mit ein paar Videos zu Wort, die von den diesjährigen VMA's stammen und mich echt beeindruckt und gerührt haben...

Da hätten wir zum einen ein Video von Beyonce, die als sie den Award für das "Video of the Year" gewinnt, das Wort an Taylor Swift übergibt, da diese, als sie den Award für das "Best Female Video" gewonnen hatte, von Kanye West in ihrer Dankesrede gestört wurde und von ihm gesagt bekam, dass nicht sie, sondern Beyonce das "Best Female Video" gemacht hätte und DAS fand' ich echt stark von Beyonce ... da sieht man mal, dass eine Frau wie sie auch verlieren & gönnen kann, aber seht selbst:



Und zum zweiten (und gleichzeitig dritten) ein Video von Madonna's Tribute Rede & Janet Jackson's Tribute Auftritt für Michael Jackson und hierbei hatte ich nicht nur Pipi in den Augen, sondern auch Gänsehaut ohne Ende ... in diesem Sinne:
R.I.P Michael and long live the King!




Sooo ... und das war's dann auch schon wieder, denn mehr bzw. interessanteres, gibt es heute leider nicht zu berichten, aber wollte auch nicht nichts schreiben ^^ Also ihr Lieben ... ich wünsch' Euch was und melde mich Morgen wieder ;-)
Bis dahin...


Machtet joot und schwenkt de Hoot,
Eure Kirsti
xoxo

14.9.09 21:30


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung