Mein Leben & Ich...

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



http://myblog.de/kirsti88

Gratis bloggen bei
myblog.de





Was muss nur in jemandem vorgehen...

...der mit mehreren Molotow Cocktails, Messern und einer Axt bewaffet, in eine Schule stolziert und dort 9 Menschen verletzt?
ICH weiß es nicht - Ihr vielleicht?

Alles was ich weiß ist, dass die Leute, die für die Lehrpläne an unseren Schulen zuständig sind, diesem ein Fach hinzufügen sollten, in dem Probleme innerhalb der Klasse besprochen und/oder Einzelgespräche mit den Schülern geführt werden können, um herauszufinden wer möglicherweise ein Außenseiter ist ... Es sollte nämlich so langsam mal jedem klar sein, dass die meisten Amokläufer, Außenseiter waren/sind und ich wage es nun einfach mal zu behaupten, dass DAS der Grund für ihre Amokläufe ist, oder was denkt ihr?

WIESO müssen erst so viele Menschen verletzt und/oder sogar getötet werden, bevor endlich mal jemand checkt, dass die Schüler - und auch die Lehrer! - VORHER für solche Dinge sensibilisiert werden müssen, da ein Außenseiter auch ihnen zum Verhängnis werden könnte?!

Versteht mich bitte nicht falsch, ich will mit diesem Blog-Eintrag KEINESFALLS behaupten, dass ALLE Außenseiter früher oder später zum Amokläufer werden, denn AUCH ICH war mal ein Außenseiter und ich bin auch nicht Amok gelaufen!

ABER, ich meine mich zu erinnern, dass bei den letzten Amokläufen im Nachhinein immer herauskam, dass die Täter Außenseiter gewesen sind und das kann doch langsam kein Zufall mehr sein, oder?

Aber wie auch immer ... Da ich sowieso nichts weiter dagegen ausrichten kann, als hier meine Meinung kund zu tun, gehen meine letzten Worte an all die, die sich ebenfalls als Außenseiter fühlen...
Ihr werdet nicht Euer ganzes Leben lang Außenseiter bleiben - Ganz bestimmt nicht!
Irgendwann kommt für jeden die Zeit ab der er so akzeptiert wird, wie er nunmal ist und bis dahin, seid stark UND stolz darauf so zu sein, wie ihr nunmal seid...
Imitation ist Selbstmord!
Versucht also nicht eine Rolle zu spielen, nur um anderen zu gefallen, damit tut ihr weder den anderen noch Euch selbst einen Gefallen...
Fangt nicht an Euch für das was ihr seid zu rechtfertigen, denn manche sind einfach zu selbstverliebt und egoistisch um anderer Sichtweisen zu verstehen...
Steht einfach über diesen Dingen ... seid ihr selbst und irgendwann, ja irgendwann wird jeder merken, was er an Euch gehabt hat und das er besser mal früher hinter die Fassade geblickt hätte und dann ... dann seid ihr diejenigen, die entscheiden können wer Eure Freundschaft wert ist und wer nicht!


Das war's - I'm out, so...
Machtet joot und schwenkt de Hoot,
Eure Kirsti
xoxo

18.9.09 18:00
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(19.9.09 18:36)
„denn manche sind einfach zu selbstverliebt und egoistisch um anderer Sichtweisen zu verstehen...“

Das scheint ein Problem zu sein und darüber zu stehen, ist gar nicht so einfach, zumal immer mehr solche Leute gibt. Da wird man teilweise auch gern zum Außenseiter, weil man mit solchen Menschen einfach nichts zu tun haben will.
Alles kann das aber nicht sein. Ich denke, um sowas zu tun, muss man schon krank sein. (Das ist weder abwertend, noch als Entschuldigung gemeint.) Und krank muss man erstmal werden.
Und grad der letzte scheint ziemlich krank zu sein..
In solchen Köpfen läuft etwas ziemlich schief, sonst würden sie die Grenze von Abneigung gegenüber oben beschriebenen Menschen zum traumatisieren, quälen und töten von Unschuldigen (und egal wie doof sie sind, unschuldig sind sie trotzdem, keine Aktion rechtfertigt sowas) nicht überschreiten.

my two cents (;
lg

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung